Schlagzeilen

  • Im Terminplan fehlt der bewegliche Ferientag am 05.03.2019!

     
  • Das Sekretariat ist montags, mittwochs und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr erreichbar. Sonst nur über Anrufbeantworter!

     
  • Die Anmeldeunterlagen zur Betreuung im Schuljahr 2018/2019 liegen vor.

    s. Betreuung - Anmeldung

     
  • Motto der Woche:

    Wir sind fair zueinander.

     

     

Was uns ausmacht

Beratung vor Ort
Stadt Dortmund Jugendamt

Trommelzauberwochentexte der 4a

Ryan

Trommelzauber Woche in der Eintracht Grundschule .

Es gab verschiedene Gruppen wie zum Beispiel:das Sai Sai oder Trommelaffen und auch Muscheln oder Bäume und Sterne auch Kürbisse waren auch dabei wir haben auch viel geübt für die Aufführung wir haben dafür 1 Woche. Geprobt wir haben Kostüme gebastelt das war toll.Bei der Aufführung handelt es sich um eine afrikanische legende wo 2 kleine Kinder eine Zaubertrommel finden müssen das es wider regnet am ende gab es eine große Parade wo alle mitgemacht haben außer er die Trommelaffen die haben danach ein afrikanischen Tanz vorgeführt das war sehr toll dann mussten wir abschied von Hawi nehmen unser Trommellehrer und es gab auch noch eine Verabschiedung von Frau Quel. Aber wir haben dafür zwei neue Lehrer bekommen, die meine Klasse leider nicht unterrichten.


 

Trommelzauber!
Die Eintracht-Grundschule hatte eine Woche Trommelzauber. Das ist ein
Projekt, in dem man trommelt. Die Schlussaufführung fand in der
Turnhalle statt. Es war ein Theaterstück über zwei Kinder, die eine
Zaubertrommel suchten. Die Kostüme waren alle selber gebastelt. Das
Sai-Sai war ein Fabeltier, das den Kindern eine Haut schenkte.
Es war aus viel Stoff gebastelt. Zwischendurch wurde immer ein Lied
eingespielt, was die Trommelaffen trommelten. Zum Schluss erhielt Hawi,
der Lehrer, ein Bild von unserer Schule. Darauf waren die einzelnen
Gruppen gezeigt.
Es waren: Trommelaffen, Muscheln, Kürbisse, Sterne, Krokodile, Bäume,
Sai-Sai und die Hauptdarsteller.
Das Stück war super!

Bericht: Carina 4a


 

Trommelzauber- Projekt

Am Freitag den 30.1.2015 war in der Eintracht Grundschule die Vorstellung zum Trommelzauber- Projekt. Es ist ein großer Auftritt gewesen. Es waren mehr als 200 Trommeln nötig. . Die Kinder hatten ganz verschiedene Kostüme an. Es gab viele Kinder die sich als Kürbis oder Krokodil, Saisai und auch als Muschel und Bäume verkleidet haben.  Die Trommelaffen trommelten. Die Geschichte spielte in Afrika über einen Dorfältesten der sich Sorgen um die ganzen Pflanzen und Menschen machte und sich an eine Geschichte erinnerte, wo zwei Kinder nach einer Zaubertrommel suchten. Er fragte zwei Kinder ob sie helfen wollten. Die beiden stimmten zu. Sie kamen auf ihrer Reise an vielen Tieren und Bäumen vorbei. Als sie später das Holz und eine Haut vom Saisai zusammen gesammelt hatten, trafen sie eine Zauberin. Sie verwandelte das Material zu einer Zaubertrommel. Mit Hilfe der Zaubertrommel holten sie den Regen wieder zurück.
Es war eine tolle Vorstellung und sie hat allen viel Spass  gemacht.

Moritz


 

Lars

Trommelzauber
Am Montag hatten wir den ersten Tag in der Turnhalle. Da gab es
Krokodile, Affen, Muscheln, Sterne, Bäume und noch Kürbisse.
Wir haben ein paar Lieder gesungen. Die Affen mussten trommeln und die
anderen sangen.
Unser Animateur hieß Hawi. Er brachte uns Lieder bei.
Ein paar Kinder führten die Geschichte "Das Geheimnis der Zaubertrommel"
auf.


Kieran

Meine Trommelzauberwoche

Die Woche mit Havi war sehr schön. Alle Kinder und Lehrer haben mit gemacht. Wir haben gesungen, getanzt und ein Stück aufgeführt. Wir hatten 7 verschiedene Gruppen: Kürbisse, Muscheln, Sterne, Bäume, Krokodile, Hauptpersonen und Trommelaffen. Das Stück erzählte die Geschichte von zwei Kindern in Afrika, die sich auf die Suche nach der Zaubertrommel gemacht haben. Unsere Kostüme haben wir selbst gemacht. Meine Lieblingslieder waren „Kobanga te“ und „Ajo, ajo nene“. Havi hat gesagt, das Kobanga te „Hab keine Angst!“ bedeutet. Havi war sehr lustig, weil er manchmal Feuerwehrgeräusche gemacht hat. Zur Generalprobe haben wir die Kinder der Behindertenschule und des Kindergartens eingeladen. Am Nachmittag sind alle Eltern und Oma und Opas gekommen. Nach der Aufführung habe ich zu Havi gesagt, „Ich werde Dich vermissen!“.

 


 

Die Trommelwoche
Die Trommelwoche war sehr schön wir haben am Montag uns erst kennengelernt.Am
Dienstag,Mittwoch und Donnerstag haben wir unsere Affen-Kostüme gebastelt.Am Freitag war die
Vorstellung da haben alle gut mitgemacht am Ende der Vorstellung mussten die Affen mit den
Lehrern und Lehrerinnen Afrikanisch tanzen weil die Trommelzauber der Schule versprochen haben
das alle Kinder trommeln.singen und tanzen aber weil die Affen nicht getanzt haben mussten sie am
Ende tanzen.
Anfang 26.2.2015
Ende 30.2.2015
Wo Eintrachtgrundschule Dortmund

Boris

 


 

 

Trommelzauber in der Schule                              

Am 30.1.2015 fand in Dortmund die Vorführung Trommelzauber statt.

Das Stück handelte von einer legende die in Afrika spielt.In der legende werden zwei Kinder um die Zaubertrommel zu bauen. Darsteller waren die Grundschulkinder mit Xavi.Sie haben getrommelt und gesungen.

Es war ein großer Erfolg.

                     Liebe Grüße:Noah

 


 

 

Trommelzauber in der schule

 

Von Montag den 26.1.2015-29.1.2015 hatten wir Projektwoche Thema Afrika.

 

Wir haben ganz viel geübt,weil wir am 30.1.2015 dieses Musikstück aufführten.

 

2 Kinder sollten sich auf die suche nach der Zaubertrommel machen,weil es dort nie regnet.

 

Unser Musiklehrer Xavi hat uns dabei sehr unterstützt,indem er uns das Trommeln beibrachte.

 

Insgesamt gab es 7 Gruppen.

 

Affen,Bäume,Krokodile,Sterne,Sai-Sai,Kürbisse und Muscheln.

 

Es war ein großer Erfolg.

 

Ganz viele Eltern,Omas,Opas und Kinder sind gekommen.

                             Liebe Grüße: Melina

 


 

Trommelzauber in der Eintracht Grundschule

 

 

Letzte Woche war bei uns in der Schule der Trommelzauber.

um 8:15 Uhr sind alle Kinder der Schule   in die Turnhalle gegangen. Jedes Kind bekam in der Sporthalle eine afrikanische Trommel. In der Turnhalle haben wir mit einem Lehrer „Hawi“, getrommelt Es hat sehr viel Spaß gemacht. Für das Stück „Die Zaubertrommel“ wurden Rollen verteilt. Alle Kinder gingen in ihren Gruppen in die verschiedenen Klassenräume, und und bastelten Kostüme,und übten dass Trommeln .Das ging die ganze Woche so. Am Freitag Vormittag war die Generalprobe. Bei der letzten Probe durften Kinder zugucken .Es waren die Kinder der Christopherusschule ,die Elterninitiative und der Kindergarten da.Allen hat es gut gefallen. Am Nachmittag war die Aufführung . Es kamen viele Leute. Die Sporthalle war bis auf den letzten platz besetzt. Es gab Kaffee,Kuchen und CD´s zu kaufen. Die Aufführung war ein Großer Erfolg. Hinterher haben alle zusammen aufgeräumt.Die Woche war sehr schön!

 

 


 

                                             Trommelzauber

Es wurde im Januar den 26.1.2015 in derEINTRACHT GRUNDSCHULE ein großes Projekt gestartet.Alle Kinder aus der Schule hatten Rollen bekommen.Es gab Krokodile, Sterne,Kürbisse,

Bäume, Muscheln, Affen und die Sprechrollen.Alle Kinder hatten Spaß daran. Am 30.1. war die Aufführung.Das heißt eine Woche loslegen und Text üben.Die Lehrer und Lehrerrinnen haben auch Spaß daran.Das Projekt Trommelzauber hat Herr Behr und der Förderverein organisiert. 

 


 

                TROMMELZAUBER

 

 

Am 30.Januar 2015 fand die Aufführung von der Eintracht- Grundschule statt. Sie hatten eine Projekt Woche sie hieß ,,Trommelzauber“. Der Lehrer der den Kinder dieses ganze bei gebracht hatte hieß ,,Havi“.Die Kinder konnten selber wählen was sie gerne sein wollten es gab zur          

Auswahl :Sterne,Kürbisse, Muscheln, Trommelaffen,Bäume, Sai -Sai,Krokodile,und noch Sprechrollen. Vater, Mutter,Tochter,Sohn und der Dorfälteste die aber am Ende eine Dorfälteste war. Die Kostüme haben die Kinder selber gemacht sie haben kreativ mit den helfenden Eltern ein schönes Kostüm entworfen. Die Aufführung war am Ende ein echter Erfolg.  

 

                                         Die Kostüme vom Trommelzauber

 

Die Sterne: Haben sich ein Stirnband aus gelber Pappe gemacht und dann noch aus oranger ,lila und gelber pappe Sterne ausgeschnitten und auf ein weißes T-Shirt geklebt.

 

 

Die Bäume:Haben sich ein braunes Stück Stoff genommen und das wo der Kopf durch sollte haben sie ein Loch rein geschnitten und dann haben sie noch Blätter aus grünem Filz ausgeschnitten.

 

 

Die Trommelaffen:Die haben sich ein braunes Stück Stoff genommen und wieder wie bei den Bäumen ein Loch rein geschnitten dort wo der Kopf durch sollte und dann noch mit fransen von brauner Wolle dran gemacht entweder dran genäht oder dran gehäkelt.

 

 

Das Sai-Sai: Waren 12 Kinder die sich alle unter einem großem Stück Stoff versteckten.

Es gab noch viele schöne und andere Kostüme. Muscheln,Kürbisse und Krokodile.


 

                                   Trommelzauber Projekt.                                          

Am 26.1.2015 hat die Eintracht Grundscle in Dortmund ein Trommelzauber Projekt angefangen.

Es gab verschiedene rollen.Es gab Muscheln, Kürbisse, Sterne, Krokodile, Bäume, Menschen,

Sai-Sai, & Trommelaffen. Für dieses Projekt gab es einen Lehrer Namens, Havi.“

Er brig jedem Kind die rolle bei damit jedes Kind Fehler frei Trommeln lernen kann.

Das Thema für Trommelzauber Projekt ist Afrika. Alle anderen Kinder auser die Trommelaffen,

Die haben meistens Getrommelt. Havi hat denn Kinder Drei geheime Sätze bei gebracht die zu dem

Trommelzauber Projekt wichtig sind, nämlich : Jeder muss Trommel, Jeder muss Singen, Jeder muss Tanzen, Alle haben Getrommelt ? ja, Alle haben gesungen ? Ja ,Alle haben getanzt ? Nein

Die Trommelaffen nicht also hat Havi Überlegt Hmmm er sagte zu den Trommelaffen ihr könnt nach der Geschichte Afrikanisch Tanzen. Natürlich sagten die Trommelaffen ja. Er brachte den Kindern alles bei was sie wissen mussten. Es war so weit die Kinder hatten ihren Auftritt am

30.1.2015 alle waren so Aufgeregt aber mussten sie gar nicht es war ein voller Erfolg. !

Ihr könnt auf der Homepage auf www.Trommelzauber.de ins Gästebuch rein schreiben. !

 

 


 

 

Trommelzauberwoche in der Eintracht Grundschule

Montag fing es mit 2 Stunden Trommeln an .Danach wurden wir in Gruppen eingeteilt.

Wir bastelten die Kostümein den nächsten beiden Stunden. In der fünften Stunde

haben dieTrommelaffen in der Turnhalle getrommelt. Dienstag war es genauso wie am

Montag .Mittwoch waren fast alle Kostüme fertig. Donnerstag war eine Probe mit

allen Kindern. Am Freitag haben wir eine Generalprobe mit Kostümen gemacht. Um 3

Uhr war der Auftrirtt in der Turnhalle. Es hat super geklappt!

 


 

 

 

Trommelzauber-woche                                                                         

 

In der Woche vom 26. bis 30.Januar 2015 fand in der Eintracht-Grundschule die Projekt woche „Trommelzauber“ statt. Es gab mehrere Gruppen, in die die Kinder aus unterschiedlichen Klassen eingeteilt wurden.Diese waren die Trommelaffen,Bäume,Sterne,Krokodile,Kürbisse,Muscheln,das Farbeltier Sai Sai und die Sprecher.Von Montag bis Freitag trafen sich alle Gruppen von 8.00Uhr bis 11.40Uhr in den Klassen.Am Anfang waren alle zusammen in der Turnhalle und haben dort mit dem Trommellehrer Hawi getrommelt.Alle hatten ihre eigene Trommel die in Afrika von Hand gemacht wurde. Am Freitag fand dann eine Aufführung statt.Es gab Kuchen und Kaffee.Man konnte CDs und dazu kleine Trommelketten kaufen.