Schlagzeilen

  • Achtung!

    Der Termin für das diesjährige Schulfest ist am Freitag, den 6.7.2018.

     
  • Das Sekretariat ist montags, mittwochs und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr erreichbar. Sonst nur über Anrufbeantworter!

     
  • Die Anmeldeunterlagen zur Betreuung im Schuljahr 2018/2019 liegen vor.

    s. Betreuung - Anmeldung

     
  • Motto der Woche:

    Wir klettern nicht auf die Garage.

     

     

Was uns ausmacht

Beratung vor Ort
Stadt Dortmund Jugendamt

Zirkus: Bilder und Berichte

Eindrücke von der Zirkuswoche

 


 

Von Montag bis Samstag hatte unsere Schule und der Kindergarten ein Zirkusprojekt.

Zuerst haben wir die Gruppen eingeteilt. Man konnte wählen zwischen Akrobatik, Clowns,Fakir und Feuer, Schwarzlichtjonglage, Seiltanz, Trapez und der Geschichte „Der Zauberer von Oz“.
Für Akrobatik und Schwarzlichtjonglage haben sich besonders viele Kinder interessiert. Ich war in der Akrobatikgruppe.Wir haben Pyramiden gebaut und ich war mit meiner Freundin am Trapez. Wir mussten eine Fahne darstellen. Am Donnerstag war die Generalprobe. Wir mussten ein bisschen warten, aber es hat alles super geklappt.

Johanna, 4b

 


Von Montag - Samstag hatte unsere Schule und der Kindergarten ein Zirkusprojekt. Es gab verschiedene Gruppen: Akrobatig, Clowns, Schwarzlichtjongleure, Fakire, Feuerakrobatik, Seiltänzer und man konnte in der Geschichte „Der Zauberer von Oz“ mitspielen. Es gab sehr viele Akrobatik-Kinder.

Am Donnerstag war die Generalprobe. Mir haben am besten die Clowns gefallen.

Bevor wir uns für eine Gruppe entschieden haben, haben die Eltern und Lehrer

eine Vorstellung gegeben.

Anna-Michelle, 4c

 


 

SCHWARZLICHTGRUPPE

Wir hatten drei Tage Zeit zum Üben. In der Gruppe gab es Pois und Bänder. Ich habe mich für die Bänder entschieden.

Die ganze Gruppe musste sich nun anstrengen und die richtige Reihenfolge im Kopf behalten .

Das war sehr schwer.

Ich hoffe, dass es sich gelohnt hat und Sie kommen.

Juline, 4c

 


Artistengruppe

Wir haben viele verschiedene Gruppen gebildet und viele Figuren gemacht.

Ich habe mich für die Artistengruppe entschieden, weil ich mal etwas mit verschiedenen Gruppen machen wolte.

Es gab viele andere Gruppen: Schwarzlichtjonglage, „Die Geschichte vom Zauberer von Oz“, Zauberer, Clowns und noch andere Gruppen.

Marie, 4c

 


Zirkus

Am Montag hat es mit der Zirkusveranstaltung angefangen. Dann haben die Eltern uns eine Vorstellung gezeigt. Danach wurden wir in Gruppen eingeteilt.Mika macht Schwarzlichtjonglage, Max macht Zauberer. Am 06.09.2012 war die Generalprobe, die wir vor Leuten vorgeführt haben. Am Freitag, den 07.09. 2012 haben wir eine Vorstellung und am Samstag den 08.09.2012 ist unsere letzte Vorstellung.

Von Max 4b und Mika 4c


 


Clowns

Am ersten Tag haben wir unsere Kostüme bekommen. Die Späße, die wir machen müssen, sind lustig. Wir haben richtig gut geprobt und wir haben uns auf die Vorstellung gefreut.

Luca, 4a – Frederik, 4a

 


 

Fotostrecke der Ruhrnachrichten